Zum Hauptinhalt springen

Lechtanzfestival 2019

Das 15. LeTaFe wurde dieses Jahr in insgesamt 28 Turnieren der Hauptgruppe ausgetragen. Aufgrund eines parallel angesetzten Ranglisten-Turniers musste die höchste Klasse im Standard leider entfallen.
Wie in den Jahren zuvor war das 15. LeTaFe so organisiert, dass alle Teilnehmer an bis zu vier Turnieren in ihrer jeweiligen Klasse antreten konnten.
Durch ihre teils herausragenden Leistungen begeisterten die Standard- und Lateinpaare Zuschauer, Wertungsrichter und die Teilnehmer gleichermaßen. Neben den überwiegend bayrischen Paaren überzeugten auch zahlreicher Paare aus Österreich.
Das Latein-Turnier der Hauptgruppe B entpuppte sich schließlich als echter Höhepunkt der beiden Turniertage. Insbesondere die vier Paare der TSG Bavaria heizten die Stimmung auf dem Parkett und im Saal derart an, dass hochklassiges Turnierflair aufkommen konnte. Andrej Trentea und Michelle Lüdendonk - die "Youngster" der TSG Bavaria - wuchsen am ersten Turniertag regelrecht über sich hinaus und holten sich in einem sehr starken Starterfeld den Siegerpokal. Die Seriensieger des Vorjahres (2018 alle D-Klasse-Turniere gewonnen), Alexander Heise und Elisa Francesca Büsch, standen Dank herausragender Leistungen mehrfach auf dem Podest.
Bei den Standardturnieren gaben die Teilnehmer dem Publikum einen tiefen Einblick in die hohe Kunst des Schwungtanzes. In der höchsten Startklasse des Turniers sicherten sich dabei Richard Stromer und Regina Baumeister mit einer ausgezeichneten Leistung den Titel in der B-Klasse.
In Summe konnten sich die Paare der TSG Bavaria beim diesjährigen LeTaFe bei zwei Turniersiegen insgesamt 13 Podestplätze ertanzen:
Andrei Trentea / Michelle Lünendonk:    B-Klasse Latein, 1 x 1.Platz, 1x 3. Platz
Richard Stromer / Regina Baumeister: B-Klasse Standard 1x 3.Platz
Alexander Heise / Elisa Büsch: B-Klasse Latein 2x 2.Platz, 1x 3.Platz
Max Michl / Hannah Siebenhüter: D-Klasse Standard 3x 2. Platz, 1x 3. Platz
Dominik Kraus / Hanna Kröner: D-Klasse Latein 1x 2.Platz, 1x 3.Platz
Daniel Gleich / Sarah Othman: D-Klasse Latein 1x 3.Platz

Daneben ertanzten sich die TSG-Paare
Bernhard Ging / Julia Wendling (B-Klasse Latein)
Patrick Säckler / Carina Lieblein (B-Klasse Latein)
Nicolas Wazulek / Alina Wazulek (D-Klasse Standard)
David Fuchs / Julia Dietrich (D-Klasse Standard)

zusammen mit den bereits Genannten durch ihre tollen Leistungen weitere sehr gute Plätze. Die TSG Bavaria Augsburg und ihre Mitglieder gratulieren allen Paaren und wünschen ihnen weiterhin viel Freude und Erfolg auf dem Tanzparkett.

Hier geht es zu den Bildern...