Zum Hauptinhalt springen

Nachruf Rainer Salmen 19.4.1944 - 4.5.2020

Nachruf Rainer Salmen

Ein ganz besonderer Mensch ist von uns gegangen.
Für uns alle, die Familie, die Tanzschule, die ja auch seine Familie war und insbesondere für mich, ist eine ganz besondere Ära zu Ende gegangen.
Rainer und ich waren über 53 Jahre Partner in der Tanzschule und Freunde, eine ganz besondere Partnerschaft, in der es nie ein Problem gegeben hat.
Wir haben gegenseitig voneinander gelernt, aber jeder hatte seinen Freiraum.

Rainer war der Bedächtige, ich der Forsche, aber letztendlich hat er immer mitgezogen, wenn eine Unternehmung gestartet wurde, auch wenn diese ein Risiko in sich trug.

Ich habe an Rainer immer seine Eleganz bewundert, egal ob es beim Ski fahren war, auf dem Tennisplatz, beim Golfen und speziell beim Tanzen.
Ob in einem Anfängerkurs oder Tanzkreis, bei seinen Shows der 50er Jahre oder Tänze um die Jahrhundertwende, es sah einfach alles immer leicht, mühelos und ja, einfach elegant aus.
Rainer war der ideale Tanzlehrer, immer das rechte Wort zur rechten Zeit, immer für seine Schüler da, immer geduldig und seinen langjährigen Tanzkreisen freundschaftlich verbunden.
Im Juni 2016 ist Rainer in den Ruhestand gegangen und für mich und die Tanzschule war das viel zu früh, für ihn viel zu spät.

Wir werden nun den Lebensweg ohne Rainer weitergehen.
Rainer, in Gedanken werden wir immer bei dir sein und wir werden bei jedem Glas Weißwein oder Rosé auf dich anstoßen.
Du wolltest keine Trauerfeier für dich haben, sondern eine fetzige Party und diese sollst du bekommen.

Rudi Trautz