Zum Hauptinhalt springen

Franken Dance Festival in Roth

Am Samstag, den 19. Oktober und Sonntag, den 20. Oktober fand in Roth das „Franken Dance Festival” statt. An beiden Tagen gab es Standard und Latein Turniere, von D bis A Klasse, in allen Altersklassen.
Große Erfolge gab es für die Paare der TSG Bavaria.
Andrei Trentea und Michelle Lünendonk waren in Topform und konnten die Jugend B Latein gewinnen. Als Sieger darf man in der nächsthöheren Klasse mittanzen. Der Jubel war groß, als sie auch die A Klasse als Sieger beenden konnten. Nach diesen zwei Ergebnissen sind die beiden jetzt offiziell in die A Klasse Latein aufgestiegen.
Auch in der Hauptguppe B Latein hatte die TSG Bavaria einen Sieger.
Alexander Heise und Elisa Francesca Büsch haben klar gewonnen. Nun fehlt ihnen nur noch ein Punkt zur A Klasse.
Am kommenden Wochenende finden die Bayerischen Meisterschaften in München statt. Vielleicht können die beiden ihren Aufstieg mit einem Bayerischen Meistertitel komplett machen.
Wir drücken die Daumen!!!